Interview in der Tageszeitung DerStandard

Ein offenes Ohr für alle, die es brauchen

Katharina Marek-Baudisch, MSc, bei uns in der Familienberatung und im Fachbereich Pflegeeltern sowie im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe tätig, beantwortet seit einem Jahr auch Anrufe der Corona-Sorgenhotline und leiht hier allen, die es brauchen, ein offenes Ohr. Gemeinsam mit anderen Alltagsheld*innen kam sie nun im Standard selbst zu Wort.

Zu Beginn teilweise beklatscht, mittlerweile häufig wieder vergessen: Die Personen, die jeden Tag ihren Beitrag leisten, damit wir alle durch die Krise kommen. Katharina Marek-Baudisch, MSc, beantwortet bei der Corona-Sorgenhotline Fragen rund um Virus und Impfung und leistet Ersthilfe bei kleinen und größeren psychischen Krisen. Als Psychotherapeutin und Supervisorin unterstützt und begleitet sie bei uns Pflegefamilien mit ihrer Expertise. Sie spricht im Interview auch stellvertretend für alle Mitarbeiter*innen der Familienberatungstelle von „Eltern für Kinder Österreich“, die Ihnen auch durch die aktuelle Krise hindurch mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe leitet sie aktuell den neuen Management-Lehrgang für Leiter*innen in Kindergarten und Hort, der im Mai startet.

Der ganze Artikel in der Tageszeitung DerStandard kann hier nachgelesen werden.

Familienberatung

Wir sind tief betroffen über das Schussattentat in Wien. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Verletzten und bei den Angehörigen der Verstorbenen!

Brauchen Sie und Ihre Kinder in diesen schweren Zeiten eine Aussprache, psychologische Unterstützung oder rechtliche Beratung?

Die Mitarbeiter*innen der Familienberatungstelle von „Eltern für Kinder Österreich“ sind unter 01 368 71 91 für Sie erreichbar!

Auch die Kolleg*innen der Frauenberatung „Wiener Kinderdrehscheibe“ bieten Ihnen unter 01 581 06 60 telefonische Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Tagesbetreuungsplatz für Ihr Kind!

Zusätzliche gibt es noch Angebote folgender Stellen:

Rat auf Draht: 147 (rund um die Uhr für alle jungen Leute)

Psychische Soforthilfe für Wien: 01 31330 (rund um die Uhr)

Psychologischer Dienst: 0699 18855400 (rund um die Uhr)

Corona-Sorgen-Hotline: 01 4000 53000 (8-20 Uhr)

24-Stunden Frauennotruf: 01 71 71 9

Covid-19-Präventionskonzept

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Das Team von Eltern für Kinder Österreich hat ein Covid-
19-Präventionskonzept erarbeitet, das Sie hier auf unserer Webseite abrufen können.

Alle wichtigen Covid-19-Informationen für Sie als Teilnehmer*in unserer Seminare und Schulungen oder als Interessent*in haben wir hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Covid-19-Regeln für unsere Seminare

Wo möglich, stellen wir bei unseren Seminaren auf Online-Betrieb um. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden im Vorfeld per Mail informiert, in welcher Form ihr Seminar stattfindet. Bei allen unseren Veranstaltungen ist uns selbstverständlich Ihre Sicherheit ein großes Anliegen! Wir treffen alle Maßnahmen, damit Sie sich sicher fühlen und unbesorgt an unseren Seminaren teilnehmen können.

Covid-19-Regeln für unsere Seminare weiterlesen