Die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen, Referent*innen und Mitarbeiter*innen ist uns ein großes Anliegen und wir sind uns unserer Verantwortung, zu einer Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 beizutragen, bewusst.

Daher haben wir ein COVID-19-Präventionskonzept erarbeitet, das eine strikte räumliche Trennung unterschiedlicher Gruppen sowie umfangreiche hygienische Maßnahmen (Desinfektion, Belüftung, …) umfasst.

Angesichts sinkender Zahlen haben Bund und Wien die Coronaregeln weitgehend aufgehoben. Daher sind Seminare in Präsenzform nun ohne Einschränkungen möglich. Wir empfehlen unseren Teilnehmer*innen aber, sich nach ihren persönlichen Möglichkeiten zu testen und das Tragen von Masken in Innenräumen, in denen sich mehrere Personen über einen längeren Zeitraum aufhalten sowie wenn Sie sich unsicher fühlen. Bitte kommen Sie weiterhin nur zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie sich gesund fühlen.

Das gesamte COVID-19-Präventionskonzept steht hier zum Download bereit.