Keine Kategorie

Bei einer Verwandtenadoption wird die Adoption eines Kindes angestrebt, das mit den Adoptiveltern verwandt ist (z.B. Nichte oder Neffe,...)


Meist geschieht dies dann, wenn die leiblichen Eltern des Kindes dieses nicht selbst versorgen können und daher Verwandte das Kind in ihre Familie aufnehmen und die rechtliche Stelle der Eltern einnehmen.

 

Verwandtenadoption kann, je nachdem wo das Kind lebt, eine Inlands-Adoption oder auch eine internationale Adoption sein:

 

Lebt das Kind, das adoptiert werden soll, in Österreich, so kann ein Notar einen Adoptionsvertrag erstellen, der dann beim Bezirksgericht eingereicht wird. Wenn die Adoption im Interesse des Kindes ist und auch die leiblichen Eltern der Adoption zustimmen, bewilligt das Gericht die Adoption.

 

Lebt das Kind in einem anderen Land, so muss das Adoptionsverfahren nach den dortigen Regelungen abgewickelt werden. Die Behörden im Ausland werden aber von den verwandten AdoptivwerberInnen auch Dokumente aus Österreich verlangen: vor allem einen Nachweis, dass sie von der Behörde geprüft wurden und geeignet sind , ein Kind in ihre Familie aufzunehmen.
Dafür ist der Kinder- und Jugendhilfeträger (in Österreich) zuständig. Die Adoption selbst muss jedoch im Heimatland des Kindes abgewickelt und von einem Gericht beschlossen werden. Ist das Land, in dem das Kind lebt, ein Vertragsstaat des Haager „Übereinkommen zum Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption“, so gelten alle dort enthaltenen Regelungen auch für eine Verwandtenadoption. Auch im Ausland prüft die Behörde, ob die Adoption im Interesse des Kindes ist.

Als erfahrene Spezialistinnen auf dem Gebiet der Adoption erstellen wir gerne für Sie ein psychologisches Gutachten zur Feststellung der Eignung. Auf Grund unserer Arbeit beim EFKÖ im Bereich der Adoption, sind wir immer am aktuellen Stand.

Individuelle Beratung und Aufklärung über den Prozess der Adoption gehören bei unseren Gutachten zum Standard. Für die Auslandsadoption ist eine Länderberatung inkludiert.

Unsere Adoptionsgutachten sind nicht nur eine Eignungsfeststellung für die Behörde, sondern sollen vor allem Ihnen die Gelegenheit bieten, die für Sie geeignetste Form der Familiengründung zu finden.

Für Werber in einigen Bundesländern in Österreich, sowie auch in bestimmten Herkunftsländern sind Adoptionsgutachten verpflichtend vorgeschrieben. Nähere Auskünfte erhalten sie bei den unten angeführten Kontakten.  

 Inhalte des Gutachtens sind Themen wie:

  • Motivation zur Adoption
  • leiblicher Kinderwunsch
  • (eventuell) Geschwisterkinder und erweitertes Familiensystem
  • Erziehung und die eigene Kindheit
  • Persönliche Stärken und Schwächen
  • Partnerschaft
  • Erwerbstätigkeit und Betreuungsplan

Das persönliche Gespräch wird durch psychologische Testverfahren abgerundet. Aufwand: Ca. 2-3 Stunden.

Die Kosten für ein Gutachten, welches für ein bestimmtes Land verfasst wird, variieren und sind daher bitte persönlich zu erfragen.

Gutachten können auch direkt auf Englisch verfasst werden.

Bitte kontaktieren Sie uns:

Klinische- und Gesundheitspsychologin
Maga Maria Eberstaller unter: 0664 454 33 15
Praxisadresse: Erdbergstraße 63/Top 32, 1030 Wien

www.mariaeberstaller.at

Klinische- und Gesundheitspsychologin
Maga Petra Möseneder unter: 0664 465 32 64
Praxisadresse: Erdbergstraße 63/Top 32, 1030 Wien

September 2017

Alles, was ich zu unserer Tagesmutter schreiben könnte, wäre zu wenig. Sie war für meinen Sohn nicht nur die Tagesmutter, sondern wie eine zweite Mami. Die ganze Familie der Tagesmutter ist ein wunderbares Team, in dem sich jedes Kind wohl fühlt!

Juli 2017

Es wird/wurde sehr auf die individuellen Bedürfnisse (z.B. Schlaf-/Essenszeiten) eingegangen, das Miteinander gefördert, und viel Liebe der Tagesmutter gespürt!

Juli 2017

Habe das Gefühl, dass mein Kind sehr gut aufgehoben ist. Unsere Tagesmutter geht sehr auf die Bedürfnisse der Kinder ein, ist sehr flexibel, engagiert, und eine Riesenunterstützung im Leben einer arbeitenden Mutter.

Juni 2017

Ich konnte mir keine bessere Betreuung vorstellen. Ich bin sehr traurig darüber, dass unsere Tagesmutter nicht mehr die Tagesmutter von A. ist. Wir werden sie sehr vermissen.

Juni 2017

Wir waren mit der Betreuung unserer Tochter durch die Tagesmutter sehr zufrieden. Sie hat eine sehr ruhige, aufmerksame und liebevolle Art im Umgang mit den Kindern und wir haben unsere Tochter bei ihr in guten Händen gewusst.

Mai 2017

Wir hätten uns keine bessere Tagesmutter für unsere Tochter wünschen können! Von der behutsamen Eingewöhnung für alle Beteiligten, über die abwechslungs- und lehrreiche Gestaltung des Alltags, bis hin zur angenehmen, liebenden und einfühlsamen Zuwendung.

April 2017

Wir waren mit der Betreuung sehr zufrieden. S. ist eine sehr liebevolle Tagesmutter und eine wichtige Bezugsperson für unsere Tochter. S. hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt.

März 2017

Wir waren mehr als zufrieden! Unsere Tagesmutter ist eine äußerst kompetente, erfahrene und besonders herzliche Tagesmutter. V. hat sich in diesen zwei Jahren bei ihr sehr wohlgefühlt!

März 2017

Wir können unsere Tagesmutter uneingeschränkt weiterempfehlen! Sie geht sehr liebevoll, aber auch konsequent mit den Kindern um. M. ging sehr gerne zu ihr und ich lobe auch ihre Küche!

März 2017

M. ist eine ganz tolle Tagesmutter, die sehr liebevoll und verständnisvoll mit ihren Tageskindern umgeht. Auch die Berücksichtigung von Eltern-Wünschen ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Sie gestaltet den Tag sehr abwechslungsreich und die Kinder fühlen sich bei ihr sehr wohl. Wir sind sehr froh, B. bei ihr in Betreuung (gehabt) zu haben. Danke, liebe Tagesmutti!

März 2017

Unsere Tagesmutter ist eine sehr liebevolle, fürsorgliche, kompetente und verantwortungsvolle Tagesmutter. Man merkt, dass sich die Kinder bei ihr sehr wohl fühlen und dass diese bei ihr in sehr guten Händen sind. Eine bessere Betreuung hätten wir uns für unseren Sohn nicht wünschen können, um so schwerer wird für uns der Abschied werden.

Jänner 2017

Wir waren äußerst zufrieden! Schon unser erster Sohn war bei dieser Tagesmutter und es stand für uns außer Frage, dass wir auch M. ihrer liebevollen Obhut anvertrauen würden. Um nur einige Punkte hervorzuheben, die wir besonders schätzen: abwechslungsreiches Programm (sorgfältig ausgewählte und regelmäßig variierende Spielsachen, Singen und Basteln, Austoben im Bewegungsraum und an der frischen Luft, aber z.B. auch gemeinsames Zähneputzen), das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes, die gute Kommunikation mit den Eltern. Kurzum: wir könnten uns keine bessere Tagesmutter vorstellen!

November 2016

Unsere Tagesmutter ist eine großartige, liebenswerte Tagesmutti. E. hat sich so wohlgefühlt und sie ins Herz geschlossen. Herzlichen Dank für Alles!

November 2016

Wir waren sehr zufrieden. Die Tagesmutter pflegt einen liebevollen Umgang mit den Kindern. Unsere Tochter fühlt sich sehr wohl. Die Tagesmutti geht auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der Kinder ein und bietet auch interessante Aktivitäten an.

August 2016

Wir waren äußerst zufrieden; eine sehr ruhige, erfahrene, liebevolle, fürsorgliche und geduldige Tagesmutter; unsere Tochter hat sich immer sehr wohl gefühlt! Wir hatten vollstes Vertrauen zur Tagesmutter und unsere Tochter war stets hervorragend aufgehoben.

August 2016

Ich war sehr zufrieden! Besser kann ein Kind nicht betreut sein. Die Tagesmutter ist eine sehr aktive, liebevolle, freundliche Tagesmutter. Mit ihrer sonnigen Art hat sie unsere A. für sich gewonnen.

Februar 2016

Ich war sehr zufrieden! E. hat sher viel musiziert, getanzt und gebastelt. E. hat in der Zeit bei der Tagesmutter ein sehr gutes Selbstbewusstsein aufgebaut und sich äußerst gut entwickelt. E. hat gute Freunde und Freundinnen gefunden. Wir danken unserer Tagesmutter für ihre großartige Arbeit und ihr besonderes Engagement im herzlichen und menschlichen Umgang mit den Tageskindern.

Jänner 2016

Ich möchte mich gerne auf diesem Weg recht herzlich für die tolle Betreuung meines Sohnes durch unsere Tagesmutter bedanken. Sie ist eine großartige Betreuerin, was sich auch an der Entwicklung meines Sohnes abzeichnet. Durch seinen älteren Bruder - der in der Kinderkrippe war - habe ich eine Vergleichsmöglichkeit. Hätte ich nochmals die Wahl, hätte ich auch ihn zur Tagesmutter gegeben.

An unserer Tagesmutter schätze ich nicht nur ihre verlässliche Art und ihr frohes Gemüt. Sie strahlt neben ihrer Liebenswürdigkeit eine Bestimmtheit aus, die nicht nur den Kindern enorme Sicherheit gibt. Mein Kind geht liebend gerne zur Tagesmutti und wirkt sehr ausgeglichen, wenn ich ihn am Nachmittag abhole. Er profitiert sehr von der familiären Kleinstruktur. Sie ermutigt ihn zur Selbstständigkeit und auch Verhaltensregeln hat er von dort übernommen. Sie geht täglich mit den Kleinen raus und nutzt die Infrastruktur der Umgebung, was ich als Mutter auch sehr positiv erlebe. Ich kann sie wärmstens weiterempfehlen! Sie ist eine großartige Tagesmutter, auf die man sich als Mutter zu 100 % verlassen kann.

Der Abschied fällt uns allen schwer.

Dezember 2015

Die Tagesmutter hat sich durch höchste Fürsorglichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Umsichtigkeit, Einfühlungsvermögen, Genauigkeit, Strukturiertheit u.v.m. ausgezeichnet. Sie hat einen enormen und unschätzbaren Beitrag für Wohlbefinden, Gedeihen und Erziehung unserer Tochter geleistet. Wir könnten uns keine bessere Tagesmutter als unsere vorstellen!

November 2015

Wir waren mehr als zufrieden! Unser Sohn hat sich sehr wohl gefühlt und wir bedauern sehr, dass wir aus organisatorischen Gründen in den KIGA wechseln müssen. Zusammenfassend: warmherzig, engagiert, perfektionistisch, einfach PERFEKT!

November 2015

Wir waren mit unserer Tagesmutti sehr, sehr zufrieden. Sie hat einen enormen Beitrag zur Entwicklung von E. beigetragen. E. hat sich sehr wohl bei der Tagesmutti gefühlt. Wir werden sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Oktober 2015

Es kann nicht besser gehen. A. hatte jeden Tag Spaß, wenn wir zur Tagesmutter gefahren sind. Die Tagesmutter hat einen großen Beitrag zur Entwicklung von A. beigetragen. Zu unserem großen Bedauern beenden wir die Betreuung mit Jahresende.

September 2015

Ich kann nur Positives über unsere Tagesmutter sagen. Meine Tochter hat sich sehr wohl gefühlt und ist immer mit großer Freude zur Tagesmutter und des anderen Tageskindern gegangen. Besonders geschätzt habe ich den strukturierten und sehr gut organisierten Tagesablauf für die Kinder, sowie ihr geduldiges und liebevolles Wesen. Sie ist äußerst verlässlich und verantwortungsbewusst.

September 2015

Es waren zwei wunderbare Jahre mit usnerer Tagesmutter, die unseren Sohn stets mit viel Liebe, Geduld, Spaß und Mitgefühl begleitet hat. Langeweile gab es nie, sie beschäftigte die Kinder immer mit ihrer kreativen und spielerischen Art. Durch ihre zahlreichen Ausflüge waren sie stets in Bewegung. Leider ist die Zeit mit unserer Tagesmutter nun vorbei, aber sie wird uns auch in Zukunft noch auf vielen Wegen begleiten.

August 2015

Liebe Tagesmutti!

Wie schnell doch die Zeit vergeht!

Ich erinnere mich noch so gut an die erste Woche - vor 2 Jahren - bei dir. Mit dem kleinen Baby Jakob am Schoß und ganz zerrissen vor Aufregung, schlechtem Gewissen und Hoffnung bin ich bei dir gesessen. Und wow - binnen weniger Tage haben wir uns - Mutter und Kind - so wohl gefühlt, dass J. gleich über Mittag geblieben ist. Ab da freute er sich auf seine Tagesmutter und die Freunde!

Was du ihm seit und in dieser Zeit an Geborgenheit und Zuwendung geschenkt hast ist mit nichts aufzuwiegen und dafür möchte ich dir von ganzem Herzen danken.

Mir hat dieses Wissen um J.'s "Gut-Aufgehoben-Sein" erst ermöglicht wieder frohen Mutes zu arbeiten. Nicht nur das anfängliche "Schlechte-Mutter-Gewissen" war beruhigt, sondern ich schätze die Aufmerksamkeit und Freude, die Anregung und Unterstützung, die du meinem Kind geboten hast, hoch. (...)

Aus J. ist ein fröhlicher, lieber, aufmerksamer "Großer Bub" geworden - fit für den nächsten Schritt - zum großen Teil dank dir!

Danke, liebe S., für das Alles und noch viel mehr!

August 2015

Liebe Tagesmutti,

Schon ein seltsames Gefühl: nach so vielen Jahren, die du unsere Söhne mit Geduld, Liebe und Ausdauer begleitet hast, gehörst du tatsächlich zur Familie: Und ab morgen ist nun auch der kleine endgültig ein Großer. Da müssen auch wir lernen ein bisschen loszulassen. Was bleibt, ist allergrößte Dankbarkeit für dein Engagement und deine Arbeit, deine Geduld (auch uns gegenüber und unserer Unpünktlichkeit) und deine Gelassenheit und Ruhe mit der du uns immer begegnet bist. Dir und deiner Familie alles, alles Liebe!

August 2015

Liebe Tagesmutti,

Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Betreuung in den letzten Jahren bedanken - wir werden dich sehr vermissen! Und ein großes Danke natürlich auch an R., S. und D.

Alles Liebe!

August 2015

Liebe Tagesmutti!

Wir danken Dir ganz herzlich für die liebevolle Betreuung unserer beiden Kinder in den letzten Jahren. Du warst ein fixer Bestandteil unseres Lebens und wirst uns fehlen! Danke nochmals dafür, dass Du öfters als geplant auf C. aufgepasst hast. Das war mir eine große Hilfe und hat mir viel bedeutet.

Juni 2015

Ich war sehr zufrieden! Sehr familiär, wir werden unsere Tagesmutter auch nachher noch privat treffen; sie ist eine wundervolle TM! Wir fühlten uns sehr wohl bei ihr!

Juni 2015

Ich war sehr, sehr zufrieden! Besser kann es nicht sein! Wie eine große Familie, viel Liebe und Geborgenheit, jeden Tag auf's Neue! Ich möchte mich für diese wundervolle Zeit bedanken! Mein Sohn hat sich sehr wohl gefühlt!!

Mai 2015

Oh ja! Es war der beste Start ins "soziale Leben", den ich mir für J. nur wünschen konnte. Eine bessere Betreuung für Kind und Eltern ist unvorstellbar! Großes Danke!!!

Dezember 2014

Unsere Tochter hat/hatte eine sehr schöne Zeit bei unserer Tagesmutter. Wir sind sehr froh zu ihr gewechselt zu haben. Neben der kleinen familiären Gruppe beeidrucken uns die pädagogische Erfahrung und das Geschick der Tagesmutter. Unsere Tochter ist jeden Tag sehr gerne zu ihr gegangen und hat sich immer sehr wohl gefühlt. Wir können unsere Tagesmutter sehr weiterempfehlen! Vor allem die gute Eingewöhnung und die kinderliebe, ruhige und angenehme Athmospäre haben uns sehr gut gefallen! Unsere Tochter hat von ihrer Zeit bei der Tagesmutter sehr profitiert!

Dezember 2014

Our Tagesmutter has been an absolutely amazing Tagesmutter for our son. She is very warm, caring, active and responsive to the needs of the child and the parents. We are very grateful for her and would highly recommend her. We will miss her tremendously!

November 2014

Unsere Tagesmutter ist in allen Teilbereichen ihres Berufes ausgezeichnet. Liebevoll, engagiert, konsequent, organisiert, erfahren und kreativ. Wir sind ihr sehr dankbar für die hervorragende Zusammenarbeit.

Oktober 2014

Ich möchte mich gerne ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass wir über Sie unsere Tagesmutter kennenlernen durften, die bis Ende August liebevoll unsere Tochter betreut hat.

Außerdem möchte ich hiermit auch die Gelegenheit nutzen, kurz zu beschreiben, warum sie die beste Tagesmutter für uns war.

Eines dazu aber noch vorweg: Mir fiel es gar nicht leicht, als ich meine Tochter als Fast-Noch-Baby mit 18 Monaten in "Fremdbetreuung" geben musste, und ich nehme an, dass es noch viele andere Mütter/Väter gibt, die so denken - aber wenn man eine gute Tagesmutter bekommt, dann braucht man sich wirklich keine Sorgen um das eigene Kind zu machen.

Mit unserer Tagesmutter kamen wir zu einer sehr geduldigen Frau, die uns in einer extrem schwierigen und langen Eingewöhnungsphase bestens unterstützt hat. Hier konnte ich auch miterleben, wie sie die Tageskinder wie ihre eigenen Kinder betreut. Sie spielt mit ihnen, sie liest ihnen vor, sie trägt die Kleinen herum, sie kocht für Kinder ein geschmackvolles Mittagessen, sie geht mit ihnen viel raus. In ihrer Wohnung herrscht eine herzliche Atmosphäre, man fühlt sich sofort wohl! Und berufstätige Eltern werden durch ihre zeitliche Flexibilität allerbestens unterstützt (im Laufe der Zeit mussten wir mal die Betreuungsstunden anpassen, mal brachten wir unsere Tochter früher zu ihr, mal später, alles absolut kein Problem).

Ich hatte jeden Tag das Gefühl, dass meine Tochter bestens aufgehoben war. Wir waren so zufrieden mit ihr, dass wir gerne zwei Stunden Zeit täglich für das Hinbringen und Abholen in Kauf nahmen. Und würden wir ein weiteres Kind bekommen, würden wir ohne zu zögern dieses Kind wieder zu ihr bringen. 

Herzliche Grüße,

Frau W.

 

August 2014

Liebe Tagesmutter,

Was haben wir nicht alles erlebt in den letzten beiden Jahren.
Man sollte meinen die Welt soll davon erfahren.
Drum lass mich kurz mal überlegen,
studieren und hin und her bewegen.

Ja genau! Apropos bewegen. Gehen konnten wir zwar schon ganz ordentlich,
aber Hüpfen, Balancieren, Laufen, Springen, Tanzen, Drehen -
Ja, könnt ihr es denn nicht sehen?
Haben wir nur nicht fleißig trainiert,
sondern bei dir auch noch perfektioniert.

War das Wetter mal nicht so fein,
malen, basteln, kleben, schneiden -
man konnte uns schon fast beneiden.
Auch die Mamas freuten sich sehr
über Igelbilder, Schneemänner, Drachen und mehr.

Mehr - ja, bitte.

Her mit Marillenknödel, Nudeln und Palatschinke.
Soletti halfen uns schon sehr.
Bei der Entscheidung ab in den Mund oder es geht nix mehr.
Rätselraten bei den Müttern -
grübel, grübel und studier,
warum schmeckt das Gericht bei der Tagesmutter und nicht zuhause bei mir?

Was die Tagesmutter alles hat -
Brio-Brücken, Duplo-Schienen, Wasserstraßen, Pool und Garten.
Manchmal konnten wir es gar nicht erwarten.
Natürlich gab's so manchen Morgen,
erfüllt mit Wehklagen, Tränen und Sorgen.

Vor Allem die Mamas machten sich Gedanken,
welche die Tagesmutter brachte aber schnell zum Wanken
und zerstreut waren sie sogleich
und wichen Gelächter, Spaß und so manchem Streich.

Liebe Tagesmutter, deine Familie hast du mit uns geteilt.
Viele liebe Kinder haben mit unseren lange verweilt.
Sie zählen zu ihren Freunden
und hatten so manche Geschichte auf Lager,
und natürlich auch viele tolle Sprüche und Sager,
die wir gerne glauben wollen,
denn sie erzählten von Dingen, die genau so sein sollen.
Von Freude, Geborgenheit, Spaß und Tollem,
und dafür, liebe Tagesmutter, möchten wir dir Respekt und Dankbarkeit zollen.

Vielen herzlichen Dank für die liebe Betreuung unserer beiden kleinen Großen.

Herzliche Grüße,
Frau U.

 

Juli 2014

Ich möchte mich auf diesem Wege für die ganz besondere Betreuung meiner beiden Kinder bedanken!

Ich war auf der Suche nach einer netten, einfühlsamen Tagesmutter für meine Kinder. Nach einigen Terminvereinbarungen und Telefonaten war mir deutlich klar, dass dies nicht so einfach ist. So habe ich meine letzte Chance genutzt und habe eine Tagesmutter angerufen, bei der ich gewusst habe, dass sie eigentlich keinen freien Platz mehr hat. Ein Volltreffer! Was für ein Glück! Ich hab die Tagesmutter gefunden!

Jeder, der Kinder hat, oder Personen um die man sich kümmern muss, weiß, wie wichtig das ist, wenn diese Personen gut betreut sind und man sich während der Betreuung keine Sorgen machen muss. Meine Kinder, anfangs mein größerer Sohn und ein Jahr später auch mein kleinerer Sohn, wurden nicht nur gut, sondern besonders professionell mit einem sehr hohen Maß an Verantwortung konsequent und doch sehr nett und einfühlsam betreut.

Die Eingewöhnungen haben problemlos funktioniert. Meine Kinder wurden immer respektvoll behandelt, sie wurden über jede "Kleinigkeit" von unserer Tagesmutter informiert, somit wurden die Kinder immer miteinbezogen, man hat über sie gesprochen, aber nie ohne sie! Ihre Fähigkeiten haben sich sehr schön entwickelt, sie haben Werte, Menschlichkeit und Prinzipien vermittelt bekommen. Außerdem haben sie eine schöne Esskultur erlebt, waren immer sauber und beim Abholen meiner Kinder von der Tagesmutter habe ich jeden Tag das Gefühl gehabt, sie sind ausgeglichen und sehr zufrieden.

Dann ist das Thema Kindergarten gekommen. Mein älterer Sohn zeigte Interesse an einer größeren Kindergruppe usw. und ich und mein Mann mussten eine Entscheidung treffen. Nur schweren Herzens haben wir uns für den Kindergarten entschieden. Es ist sehr schwer, einen "Nachfolger" zu finden. Gerade dann, wenn man das Glück hat, die absolut beste Kinderbetreuung zu genießen!

Der Kontakt zu unserer Tagesmutter wurde zum Glück nicht zur Gänze unterbrochen, unser jüngerer Sohn darf noch bei ihr bleiben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die exzellente Betreuung!

Hochachtungsvoll,

Familie H.

 

 

 Juni 2014

"Diese Tagesmutter ist das Beste, was euch passieren kann!" So lautete die Empfehlung unserer Bekannten, die ihren Sohn bei unserer Tagesmutter untergebracht hatte und hochzufrieden war. Wier können uns dem nur anschließen, denn unsere Tochter wurde mit soviel Liebe, Verständnis und Geduld betreut, dass sie bald gerne hingebracht wurde und auch gerne blieb. Es war wirklich eine Freude zu beobachten, wie schnell sie vom heimeligen Umfeld und den anderen Kindern profitiert hat. Durch ihre langjährige Erfahrung hat uns unsere Tagesmutter oft mit guten Ratschlägen weitergeholfen. Vor allem ihr Optimismus und die humorvolle Art haben uns sehr gut getan. Es waren zwei wunderbare Jahre bei ihr, die wir nicht missen möchten. In diesem Sinne: Unsere Tagesmutter ist das Beste, was euch passieren kann!!! Danke für Alles!

Herzliche Grüße,

Frau S.

 

Juni 2014

Wie schon bei unserem 1. Kind waren wir mit der Betreuung von unserer Tagesmutter mehr als zufrieden und hätten uns für unsere Kinder in den letzten Jahren für deren Betreuung nichts Besseres und Anderes vorstellen können! Wir sind sehr traurig, dass diese Zeit nun vorüber ist und die Kinder schon so groß sind. Unsere Tagesmutter ist die Beste und wird uns sehr fehlen!

Liebe Grüße,

Frau L.

 

Juni 2014

Unsere Tagesmutter ist eine sehr kompetente, herzliche, lustige, fürsorgliche, genaue Person. Wir sind sehr, sehr froh, dass wir sie haben. Sie ist einfach eine Perle!

Herzliche Grüße,

Frau V.

 
 
planicka
DSA Helena Planicka
Geschäftsführerin

Geschäftsführerin:
DSA Helena Planicka

 


Vorstandsmitglieder:

 
Vorsitzender:

Primarius Univ.-Doz. Dr. Erwin Hauser

Stellvertreterin:
DSA Adelheid Wolfram

Schriftführerin:
Sonja Blumentritt

Kassier:
Dr. Heinz Mosser

Ehrenvorsitzende:
Dr. Elisabeth Lutter

Fachbeiräte:
Univ.Prof. Dr. Josef Weidenholzer

Praxisbeiräte:
Liselotte Greimel, Christine Borowsky, Marcus Buisman

Ehrenmitglieder:
Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll