Kipferl, Blumen, Pflegekinder – Info-Brunch am 25.09.2021 für zukünftige (Krisen-)Pflegeeltern in Wien

 

„Jedes Kind, egal woher es kommt, hat gute Chancen verdient, um einen Bildungsaufstieg zu schaffen, um auch ein glückliches Leben zu führen.“

 

Die MAG ELF lädt zu einem Info-Brunch im Arkadenhof des Wiener Rathauses ein!

Wann: 25.09.2021, ab 10 Uhr
Wer: Alle, die am Pflegeeltern-Sein interessiert sind

 

 

Christoph Wiederkehr, Vizebürgermeister und Stadtrat für Bildung, Jugend, Integration und Transparenz: “Jedes Kind hat eine Chance verdient, ein glückliches Leben zu führen. Besonders muss hier auf diejenigen geachtet werden, die es besonders schwer haben und z.B. ohne leibliche Eltern aufwachsen und oft kein stabiles, sicheres Elternhaus haben, in dem sie aufwachsen und erwachsen werden können. 

Einerseits gelingt das durch die Einrichtungen der Stadt Wien, aber andererseits benötigt es Familien, die diese Kinder aufnehmen und ihnen ein sicheres Umfeld geben.”

Persönliche Video-Einladung des Stadtrates:

Weiters meint der Stadtrat in seiner Video-Botschaft: “Auch SIE könnten so eine Familie sein, sich um dieses Kind kümmern, es beim Heranwachsen begleiten und ihm so Chancen geben. Es ist eine sehr verantwortungsvolle, aber auch schöne Aufgabe.

In Wien werden in den nächsten Jahren neue Krisenpflegeeltern und Pflegeeltern gesucht, die unabhängig vom religiösen Hintergrund oder auch der sexuellen Orientierung Verantwortung für Kinder übernehmen können. Der 25.09.2021 dient hierbei als Infotag für all jene, die sich fragen, wie es funktioniert, dass man Krisenpflegefamilie oder Pflegefamilie wird; für all jene, die offene Fragen haben, und jene, die daran interessiert sind selbst eine solche Familie zu werden. Der Stadtrat lädt Sie herzlich ins Rathaus ein und freut sich über jede*n, der*die Kindern und Jugendlichen ein neues Zuhause schenken.”

Weiterführende Links:

Infoblatt/Einladung der MAG ELF zum Info-Brunch